Benutzer-Werkzeuge


Startseite

Herzlich Willkommen beim SC Mommenheim e.V.

Auf diesen Seiten finden Sie viele Informationen und Eindrücke über das Vereinsleben des SC Mommenheim! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.



Mitgliederversammlung SC Mommenheim

29 Mitglieder fanden sich zur diesjährigen Mitgliederversammlung des SC Mommenheim ein. Es standen die Wahlen des Gesamtvorstandes an. Zuvor trugen die Übungsleiter der einzelnen Sparten ihre Berichte zum vergangenen Jahr vor. Die Kassenprüfer Annemarie Stauß und Tobias Stübner bestätigten dem Schatzmeister René Göbel eine einwandfreie Kassenführung und baten um Entlastung des Vorstandes. Danach wurde Tim Gardt (vorher Sportwart) zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt. Der bisherige erste Vorsitzende Jakob Scholles wurde zum 2. Vorsitzenden gewählt. Als Schriftführer fungiert nun Dr. Holger Müller, die Position des Schatzmeisters übernimmt Dietmar Thalheim. Zur Beisitzerin wurde Erika Scholles (vorher Schriftführerin), zur Jugendwartin Tina Gardt und zur Pressewartin Barbara Knußmann gewählt. Da sich keiner der Anwesenden für das Amt des Sportwartes zur Verfügung stellte, übernimmt nun Tina Gardt kommissarisch diesen Posten zusätzlich. Als neue Kassenprüfer werden im nächsten Jahr Tobias Stübner und Dietmar Straub die Kassenführung überprüfen. Alle Vorstandsmitglieder und Kassenprüfer wurden einstimmig gewählt. Nach einer längeren Diskussion über die vom Landessportbund geforderte Erhöhung der Mitgliedsbeiträge wurde auch hier Einigung erzielt und von der Versammlung beschlossen.

Ganz besonderer Dank geht an Erika und Jakob Scholles, die gemeinsam die Geschicke des Vereins viele Jahre erfolgreich und ganz wunderbar gelenkt haben. Beide stehen mit Ihrer Erfahrung weiter zur Verfügung, haben aber die Staffel des Tagesgeschäfts nun an die Jüngeren weitergegeben.

Zum Schluss wurde von der Versammlung der Antrag von Tim Gardt, Jakob und Erika Scholles aufgrund ihrer langjährigen erfolgreichen Arbeit im Vorstand zu Ehrenmitgliedern zu ernennen, angenommen.

Der neue 1. Vorsitzender wird zu den Ergebnissen der weiteren Abstimmungen, insbesondere bezüglich der intensiv diskutierten Erhöhung der Mitgliedsbeitrage die Mitglieder informieren.


Tina Gardt: Hochschwanger zur Deutschen Meisterschaft


In Schwedt fanden am 11.03.2017 die Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen der Bögen ohne Visier statt. Für Tina Gardt vom SC Mommenheim war es die erste Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft. Am Freitag ging es in das 820 km entfernte Schwedt an der polnischen Grenze. Hier tummelten sich in der Halle ca. 200 Bogenschützen der verschiedenen Klassen. Es wurden 2 Durchgänge à 30 Pfeile aus 18 m Entfernung geschossen. Im ersten Durchgang war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen, an dessen Ende Tina mit 244 Ringen gerade mal zwei Ringe vor der Zweitplatzierten auf dem ersten Rang lag. Ihr Trainer und Ehemann Tim Gardt fragte sich ob sie die Nerven im Zaum halten und der Belastung standhalten kann. Es war warm in der Halle, sehr warm und die Belastung, hochschwanger nervlichen Druck zu haben ist nicht zu verachten. Der zweite Durchgang: die ersten Pfeile waren geschossen und es hat gut begonnen. Und dann war es geschafft, mit 478 und somit 9 Ringen vor der Zweitplatzierten konnte sich Tina 6 Wochen vor der Geburt ihres 4. Kindes den Deutschen Meistertitel im Bogenschießen der Damen Langbogen sichern. Die Familie und ihr Verein SC Mommenheim sind stolz und gratulieren der Deutschen Meisterin 2017.

Den Bericht mit der Ergebnisliste gibt es hier: deutsche_meisterschaft_bov_2017.pdf



Seiten-Werkzeuge